Thaimassage

Ihren Ursprung hat die Thai Massage in Nordindien.

Vor mehr als 2.500 Jahren entwickelte dort ein berühmter Arzt namens Jivaka Kumar Bhaccha, Weggefährte und Freund des Siddharta Gautama spezielle „Körperübungen zur Gesunderhaltung.“

Die Thai Massage aktiviert wirkungsvoll das Energiesystem unseres Körpers, löst oberflächliche und tiefe Spannungen und bringt Bewegung in verhärtete Strukturen, raffinierte Dehnungen, sanfte Gelenkmanipulation, Akupressur und gekonnter Handflächendruck. Der Behandler macht sich die Schwerkraft zu Nutze, setzt sein eigenes Gewicht bewusst ein, läuft mit Händen und Füßen auf dem Körper, spielt mit Ellbogen- oder Unterarmdruck, klangvollen Lockerungsgriffen ebenso wie mit anmutender Bewegungen, sanft steigerndem Druck, tänzerischer Leichtigkeit und achtsamen Miteinander bringt die Thai Massage Körper und Geist wieder in Harmonie. Die ruhigen und fließenden Bewegungen erzeugen tiefste Entspannung und Regeneration.

Die ruhigen und fließenden Bewegungen
erzeugen tiefste Entspannung und Regeneration.

Sie werden auf einer Bodenmatte –
in bequemer, leichter Kleidung – behandelt.

Die Thai Massage ist noch in ihrer heutigen Praxis dem Buddhismus verbunden. Sie wird mit „Metta“ (der im Buddhismus gebräuchliche Begriff für „liebende Güte“) angewandt.

Preise

Thaimassage
Classic

60 Min.
€ 55,-


90 Min.
€ 80,-

Thaimassage
Füße

60 Min.
€ 50,-

Thaimassage
Kopf-Schulter-Nacken

30 Min.
€ 30,-


45 Min.
€ 45,-

– Gutscheine erhältlich –


Bewusst dem Alltag entschweben

Deine Auszeit

Jetzt Termin vereinbaren